Tobias Kroner - Speedway Racing - Kontakt / Impressum

 

    

 

Tobias Kroner

Kammeringer Esch 11
D - 49770 Dohren - Emsland

Email:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kroner-speedway.de


Tobias Kroner - Erfolge

2015

- Sieg “Night of the Fights” Cloppenburg
- Platz 4 bei der GP Quali in St. Johann/A
- Platz 3 Bundesliga mit dem MSC Brokstedt
- Topscorer für den MSC Brokstedt i.d. Bundesliga
- Platz 3 beim Pfingstpokal in Güstrow 


2014

- Deutscher Bundesliga Meister mit MSC Brokstedt
- Platz 4 Speedway Best Pairs Cup Landshut
- Deutscher Team Cup Sieger mit MSV Herxheim
- 3. Platz Deutschen Speedway Einzel Meisterschaft
- Sieg “Night of the Fights” Cloppenburg
- Sieg internationalen Rennen Dohren


2013

- Sieg beim "Night of the Fights" in Cloppenburg
- beim "Störtebeker-Pokal" in Norden
- Platz 5 bei der Deutschen Meisterschaft
- Erreichen des WM Semifinals in Holsted/DK, Platz 12


2012

- Sieg beim Osterpokal in Güstrow
- Sieg Master of Speedway in Moorwinkelsdamm
- Sieg beim "Night of the Fights" in Cloppenburg
- Quali für den Team World Cup
  mit Team Deutschland
- Deutscher Speedway Meister

2011

- 2. Platz beim intern. Rennen in Cloppenburg
- Qualifikation Speedway Team World
  Cup deutsche Nationalmannschaft
- Platz 7 Deutsche Meisterschaft
- NBM Sieger Bundesliga
- Aufstieg mit Ostrow 1.polnische Liga


2010

- Deutscher Speedway Vizemeister
- Paar EM Silber in Stralsund
- Erreichen des EM Einzel Finales Tarnow/Polen
- Platz 2 beim intern. Rennen in Cloppenburg
- Platz 2 in der polnischen Liga mit Lotos Gdansk


2009

- Platz 1 beim "Master of Speedway"
- Erreichen der GP Challenge in Coventry als Reservist
- Deutscher Mannschaftsmeister AC Landshut


2008

- Erreichen des WM-Semi in Motala
- Aufstieg pol. E-Liga Lotos Gdansk
- Platz 4 Elite League mit Ipswich Witches


 2007

- Platz 5 Speedway WM Semifinale in Lonigo
- Einzug ins Grand Final in Vojens

2006

- Deutscher Speedway Vizemeister
- Vize-Manschaftsmeister mit MSC Diedenbergen
- Manschaftsmeister 2. Liga mit MSC Diedenbergen
- Platz 4 Junioren Team WM


2005

- Deutscher Liga-Meister mit MSC Diedenbergen
- Platz 5 Speedway DM
- Platz 5 Speedway Paar EM
- Emsland-Sportler des Jahres

2004

- Platz 5 der Junioren DM
- Mannschaftspokalsieger mit MSC Diedenbergen
- Platz 5 Speedway Paar EM

2003

- Platz 4 der Junioren DM
- DMV Niedersachsenmeister

2002

- Platz 3 NBM 2. Bundesliga
- DMV Niedersachsenmeister

2001

- NBM-Sieger J-Lizenz
- DMV Niedersachsenmeister
- Bundesligameister mit MSC Brokstedt

2000

- Platz 2 NBM J-Lizenz
- DMV Niedersachsenmeister